Ein guter Text sagt mehr als tausend Worte,

denn Schriftstücke brillieren nicht alleine durch ihren Inhalt.

Vor allem mit ansprechendem Stil, korrekter Rechtschreibung und überzeugendem Ausdruck verleihen Sie Ihrem Werk die ihm gebührende Qualität.

Unsere Sprache ist einem ständigen Wandel unterworfen: Welche Kommata darf man inzwischen weglassen, welche Rechtschreibregel gilt denn nun? Was ist stilistisch unerlässlich?
Führt die Struktur den Leser angemessen durch den Inhalt? Ist die Sprache dem Genre angemessen?

Und selbst bei demjenigen, der sich in der deutschen Sprache zu Hause fühlt, können sich Fehler einschleichen oder es fehlt die Zeit und der Abstand für eine genaue Überprüfung. 

Ein Lektor übernimmt genau diese Aufgabe: Vier Augen sehen schließlich mehr als zwei und helfen gegen Betriebsblindheit. Es wäre doch schade, wenn Ihre Arbeit über sprachliche Hürden stolpert.

Gönnen Sie Ihrem Werk einen professionellen zweiten Blick und verleihen Sie Ihrem Text den nötigen Ausdruck!

Herzlich Willkommen bei Lectocon.

Friedericke Maquet-Weißenseel